Themenspezifische Vorträge und Workshops

Themenschwerpunkt Ernährung und Leistungsfähigkeit

Unter Berücksichtigung des Gehirnstoffwechsels zielen die vorzustellenden Ernährungsstrategien auf einen ausgeglichenen Zucker- und Insulinstoffwechsel ab. Dies gewährleistet eine hohe Leistungsfähigkeit, stärkt das Immunsystem und steigert das Wohlbefinden. Produktivität und Resilienz nehmen zu, Krankheitsrisiken hingegen ab.

Wesentliche Inhalte: Gehirnstoffwechsel, Zucker- und Insulinspiegel, die richtige Lebensmittelauswahl und Zusammensetzung der Mahlzeiten, Mechanismen von Hunger und Sättigung, besondere berufliche Situationen (Reisen, Zeitdruck, etc.)

Themenschwerpunkt Ernährung und Bewegungssteigerung

Unser Bewegungsverhalten beeinflusst unseren Nährstoff- und Energiebedarf. Die Art der Energiebereitstellung variiert in Abhängigkeit der Dauer und Intensität der Bewegung. Dies beeinflusst auch die Nährstoffverbrennung. Je nach Ziel (höhere Leistung, mehr Kraft oder Ausdauer, Gewichtsabnahme) kommen verschiedene Ernährungsstrategien in Betracht.

Wesentliche Inhalte: Energiebereitstellung, Nährstoff- und Energiebedarf sowie -verbrauch, Belastungsarten und Mehrbedarf an Nährstoffen, Supplemente

Themenschwerpunkt Ernährung und Stressbewältigung

Burnout und Depressionen können zu einer Gefahr sowohl von Mitarbeitern als auch von Unternehmen werden. Die Bewältigung von Stressphasen und -situationen lässt sich durch die richtige Nährstoff- und Lebensmittelauswahl unterstützen. Körperliche Ermüdungsphasen und psychische Erschöpfungszustände werden abgemildert, die Resilienz erhöht.

Wesentliche Inhalte: Gehirn- und Zuckerstoffwechsel, die richtige Nährstoff- und Lebensmittelauswahl, Eu- und Dysstress, Stressbewältigungsstrategien, gesunder Schlaf